FVDZ Brandenburg online
19. Juli 2019, 11:54 Uhr *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News:
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]
  Drucken  
Autor Thema: Quecksilber in Amalgam gefährdet Ökosystem  (Gelesen 6209 mal)
Andreas Helmke
Administrator
*****
Offline Offline

Beiträge: 328



Profil anzeigen
« am: 11. Juni 2014, 09:19 Uhr »

Europäische Kommission: Quecksilber in Amalgam gefährdet Ökosystem

Das in der Zahnmedizin verwendete Quecksilber in Amalgam könne zu einer signifikanten Umweltverschmutzung und damit zu einer Gefährdung des Ökosystems führen. Dies vermeldete der wissenschaftliche Ausschuss Gesundheit und Umweltrisiken der Europäischen Kommission in der vergangenen Woche. Die EU-Kommission erwartet Mitte Juni 2014 den offiziellen Bericht sowie die Empfehlung des Ausschusses zu neuidentifizierten Gesundheitsrisiken und zu den direkten Auswirkungen von zahnmedizinisch genutztem Quecksilber. Im Anschluss wird eine öffentliche Konsultation über die Sicherheit von Amalgam und alternativen Materialien stattfinden. Das weitere Vorgehen der Europäischen Kommission in Bezug auf Amalgam wird vom Ergebnis der Konsultation abhängen.
FVDZ-Büro Brüssel
Gespeichert
Seiten: [1]
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.16 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS